Unsere Seite nutzt Cookies um persönliche Einstellungen zu speichern.
Zusätzlich nutzt unsere Seite Tracking mit Google Analytics, was uns bei der Verbesserung der Webseite unterstützt.
Welche Einstellung dürfen wir für Sie nutzen? Weitere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Datenschutzseite .

Exit

pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden (50%)

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bergisch Land engagiert sich zusammen mit seinen 107 Mitarbeiter/innen und 110 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen für Kinder, Jugendliche, Frauen und ihren Familien in besonderen Lebenslagen. Er ist ein Frauen- und Fachverband in der katholischen Kirche in Deutschland, dem deutschen Caritasverband angeschlossen und in Wuppertal seit 1908 aktiv.
 
Für die Betreuung der weiblichen Jugendlichen in unserem Mädchenwohnheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Krankheitsvertretung (19,5 Std./ Woche)
 
Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen und fördern Mädchen und junge Frauen im Alter von 14–18 Jahren im Rahmen ihres stationären Aufenthaltes in unseren drei Wohngruppen.
 
  • Gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeiten Sie ein individuelles Hilfekonzept und achten auf dessen Umsetzung. Dabei nutzen Sie vorhandene Ressourcen, wecken und fördern Potenziale und ermöglichen Partizipation und Selbstbestimmung.
 
  • Mit einem parteilichen Blick auf die Jugendlichen arbeiten Sie mit Erziehungsberechtigten und Familien konstruktiv zusammen. Sie bearbeiten Konflikte, schaffen Netzwerke und eröffnen Perspektiven.
 
  • In Ihrer Arbeit nehmen Sie an lokalen und regionalen Arbeitskreisen teil. Sie setzen sich in der Öffentlichkeit für die Belange der Mädchen intensiv ein. Dabei dokumentieren Sie Ihre Arbeit und deren Ergebnisse und übernehmen alle anfallenden Verwaltungs-/und Organisationsaufgaben.
 
Ihr Profil
  • Abschluss als Erzieher*in/Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Flexibilität, Kreativität, Belastbarkeit und teamorientiertes Arbeiten
  • Akzeptierender und toleranter Umgang mit Menschen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
 
 
Unser Angebot:
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und erfahrenen Team
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • Einarbeitung, Fortbildung, Supervision
 
Kontaktdaten
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bergisch Land, Bembergstraße 20, 42103 Wuppertal
www.skf-bergischland.de
Bewerbung bitte per Mail an die E-Mailadresse: bewerbung@skf-bergischland.de
Bei Fragen steht Ihnen Frau Schützendorf unter 0202/ 591926 zur Verfügung.