Unsere Seite nutzt Cookies um persönliche Einstellungen zu speichern.
Zusätzlich nutzt unsere Seite Tracking mit Google Analytics, was uns bei der Verbesserung der Webseite unterstützt.
Welche Einstellung dürfen wir für Sie nutzen? Weitere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Datenschutzseite .

Exit

Leitung Fachbereich Gewaltschutz

 
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bergisch Land engagiert sich zusammen mit seinen 85 Mitarbeiter/innen und über 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen für Kinder, Jugendliche, Frauen und ihren Familien in besonderen Lebenslagen. Er ist ein Frauen- und Fachverband in der katholischen Kirche in Deutschland, dem deutschen Caritasverband angeschlossen und in Wuppertal und Remscheid seit 1908 aktiv.
 
Wir suchen ab Juni 2023 für die Leitung unseres Fachbereichs Gewaltschutz im Rahmen einer Nachfolgeregelung mit dem Schwerpunkt Koordination Frauenhaus 
eine Sozialarbeiterin / -pädagogin / Psychologin (Diplom/Bachelor/Master)
mit 27,75 Stunden Wochenarbeitszeit
 
Ihre Aufgaben:
  • Fachbereichsleitung Gewaltschutz
    • Arbeitstreffen mit den Fachteams
    • Beratung der Budgets in Kooperation mit der Geschäftsführung
    • Mitarbeiterinnengespräche
    • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung
    • Vorbereitung und Durchführung der Bewerbungsverfahren bei Neueinstellungen in Kooperation mit der Geschäftsführung
    • Koordination der Arbeitsabläufe
  • Arbeitsschwerpunkt Frauenhaus
    • Krisenintervention
    • Psychosoziale Beratung der von gewaltbetroffenen Frauen 
    • Durchführung von Gruppensitzungen
    • Erstellung regelmäßiger Dokumentationen, Berichte und Statistiken
    • Mitarbeit an Team- und Dienstgesprächen
    • Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit
 
Was Sie mitbringen:
  • Studium der Sozialen Arbeit /Pädagogik/Psychologie
  • Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation für den Gewaltschutzbereich
  • Leitungskompetenz
  • Belastbarkeit in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
  • Flexible Einsatzbereitschaft und interkulturelle Kompetenz
  • Umfassende Kenntnisse im Sozialrecht (insb. SGB II und SGB XII) und im Ausländerrecht (AufenthaltsG)
  •  Gute PC Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office
Was wir Ihnen bieten:
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • qualifizierte Einarbeitung, Fortbildung und Supervision
  • offene und transparente Kommunikationskultur mit kurzen Kommunikationswegen
  • ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet
  • attraktive Bezahlung nach AVR mit entspr. Sozialleistungen, wie der kirchlichen Zusatzversicherung und Sonderzahlungen
 
Kontaktdaten
Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Email an Karin Heier unter folgender Adresse: bewerbung@skf-bergischland.de .
Bei Fragen steht Ihnen Karin Heier unter Tel.: 02191- 997016 gerne zu Verfügung.
 
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bergisch Land, Bembergstraße 20, 42103 Wuppertal
www.skf-bergischland.de